Opel Corsa Reparaturanleitung :: Die karosserie

Die karosserie des opel-corsa ist selbsttragend. Bodengruppe.

Dach, seitenteile und die hinteren kotflügel sind miteinander verschweißt. Größere karosserieschäden lassen sich deshalb nur von einer fachwerkstatt beheben. Motordeckel.

Heckklappe. Türen und die vorderen kotflügel sind angeschraubt und lassen sich leicht auswechseln.

Die karosserie


Die karosserie


Siehe auch:

Ausbau
Achtung: der zylinderkopf darf nur bei kaltem motor abgebaut werden. Motor gegebenenfalls 4 stunden lang abkühlen lassen.  Batterie-masseband abklemmen.  Luftansaugschlauch vom luftfilter abnehmen, klemmschelle vorher mit den fingern aufschnappen ...

Ausbau
Fahrzeug aufbocken.  Motoröl ablassen.  Ablaßschraube mit neuem dichtring sofort nach dem ablassen wieder einschrauben. Diesel- und ohc-motor Beim ohc-motor abdeckblech (pfeile) abbauen. Vorderes auspuffrohr komplett au ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung