Opel Corsa Reparaturanleitung :: Die vorderachse

Die radführung der vorderräder übernehmen im opel corsa zwei federbeine, die mit der karosserie und den querlenkern verschraubt sind. Im reparaturfall lassen sich die federbeine komplett ausbauen. Ein zusätzlicher stabilisator (nicht bei allen modellen) wirkt bei kurvenfahrt der karosserieneigung entgegen und sorgt für gute bodenhaftung der vorderräder.

Die antriebskraft des frontmotors wird von zwei gelenkwellen auf die räder übertragen. Die vorderachse des opel corsa ist wartungsfrei.


Siehe auch:

Sicherungskasten aus- und einbauen/relais ersetzen
Batterie-masseband abklemmen.  Falls vorhanden, mittelkonsole ausbauen. Ablagefach abschrauben. Hierzu 3 blechschrauben herausdrehen und ablagefach aus den halteschienen herausziehen. Raste der unterseite des sicherungskastens nach oben ...

Schneeketten
Schneeketten sind nur an den vorderrädern zulässig. Immer engmaschige schneeketten verwenden, die an der lauffläche und an den reifeninnenseiten (einschließlich kettenschloss) maximal 10 mm auftragen. Warnung Beschädigungen kö ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung