Opel Corsa Reparaturanleitung :: Die vorderachse

Die radführung der vorderräder übernehmen im opel corsa zwei federbeine, die mit der karosserie und den querlenkern verschraubt sind. Im reparaturfall lassen sich die federbeine komplett ausbauen. Ein zusätzlicher stabilisator (nicht bei allen modellen) wirkt bei kurvenfahrt der karosserieneigung entgegen und sorgt für gute bodenhaftung der vorderräder.

Die antriebskraft des frontmotors wird von zwei gelenkwellen auf die räder übertragen. Die vorderachse des opel corsa ist wartungsfrei.


Siehe auch:

Reifenmaße und reifenfülldruck
Achtung: die technische entwicklung geht ständig weiter. Die tabelle gilt für fahrzeuge bis baudatum 9/88. Seither können für neue und auch für bisherige fahrzeuge geringfügige änderungen bestehen. Maßgebend sind die fahrzeugp ...

Dachgepäckträger
Aus sicherheitsgründen und zur vermeidung von dachbeschädigungen empfehlen wir, das für ihr fahrzeug zugelassene dachgepäckträgersystem zu verwenden. Weitere informationen erhalten sie von ihrer werkstatt. Einbauanleitung beachten und da ...

   
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung