Opel Corsa Reparaturanleitung :: Funktion der tsz-anlage

Die transistorzündanlage (tsz) ist ein kontaktloses zündsystem.

Anstelle des unterbrecherkontaktes ist der zündverteiler mit einem wartungsfreien impulsgeber ausgestattet. Dabei befindet sich je nach motorleistung als impulsgeber ein induktivgeber oder ein hallgeber im verteiler. Je nach verwendetem geber wird die zündanlage als tsz-i- oder tsz-h-anlage bezeichnet. Ein zündkondensator ist bei der tsz-anlage nicht erforderlich.

Siehe auch:

Jahresinspektion
Die jahresinspektion ist einmal im jahr bzw. Alle 15000 km durchzuführen. Alle mit stern (*) gekennzeichneten positionen sind nur anläßlich der 2., 4., 6. Usw. Jahresinspektion durchzuführen. Motor und kupplung Motor: öl wechseln, haupts ...

Ausbau
Masseband von batterie abklemmen. Untere lenkstützrohrverkleidung ausbauen. Die abbildung zeigt die ausführung bis 8/90 (4 schrauben lösen), seit 9/90 sind 3 schrauben und 2 zusätzliche schrauben an der kante der abdeckung zum lenk ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung