Opel Corsa Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeitsbehälter

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Bremsflüssigkeitsbehälter

Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Er hat zwei kammern, je eine für jeden bremskreis der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf.

Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß der bremsflüssigkeitsstand jederzeit von außen überwacht werden kann. Der flüssigkeitsstand soll immer zwischen der "min."- Markierung und der "max."-Markierung liegen. Nur neue bremsflüssigkeit der spezifikation fmvss 571, 116 dot 4 und sae j 1703 einfüllen.

Bremsflüssigkeitsbehälter


Siehe auch:

Fahrzeug-identifizierungsnummer
Die fahrzeug-identifizierungsnummer ist in das typschild und das bodenblech unter der bodenabdeckung, zu sehen unter einer abdeckung, eingestanzt. Die fahrzeug-identifizierungsnummer kann auch in die instrumententafel eingestanzt sein, erkennbar durch di ...

Anhängerbetrieb
Anhängelast Die zulässigen anhängelasten sind fahrzeug- und motorabhängige höchstwerte und dürfen nicht überschritten werden. Die tatsächliche anhängelast ist die differenz zwischen dem tatsächlichen gesamtgewicht ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung