Opel Corsa Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeitsbehälter

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Bremsflüssigkeitsbehälter

Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Er hat zwei kammern, je eine für jeden bremskreis der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf.

Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß der bremsflüssigkeitsstand jederzeit von außen überwacht werden kann. Der flüssigkeitsstand soll immer zwischen der "min."- Markierung und der "max."-Markierung liegen. Nur neue bremsflüssigkeit der spezifikation fmvss 571, 116 dot 4 und sae j 1703 einfüllen.

Bremsflüssigkeitsbehälter


Siehe auch:

Starterklappenspalt prüfen/einstellen
Das starterklappenspaltmaß ist nach einer vollständigen vergaserüberholung einzustellen oder wenn der motor schlecht gas annimmt beziehungsweise ubergangsstörungen vorhanden sind oder das vergaseroberteil erneuert wurde.  Motor warmlaufe ...

Hinweise für den nachträglichen einbau von zubehör
Beim bohren oder schälen von löchern in die karosserie müssen die lochränder anschließend entgratet und lackiert werden. Die beim bohren zwangsläufig anfallenden späne sind restlos aus der karosserie zu entfernen. Insbesondere si ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung