Opel Corsa Reparaturanleitung :: Funktion der tsz-anlage

Die transistorzündanlage (tsz) ist ein kontaktloses zündsystem.

Anstelle des unterbrecherkontaktes ist der zündverteiler mit einem wartungsfreien impulsgeber ausgestattet. Dabei befindet sich je nach motorleistung als impulsgeber ein induktivgeber oder ein hallgeber im verteiler. Je nach verwendetem geber wird die zündanlage als tsz-i- oder tsz-h-anlage bezeichnet. Ein zündkondensator ist bei der tsz-anlage nicht erforderlich.

Siehe auch:

Störungstabelle kupplung
Störung Ursache Abhilfe Kupplung rutscht Pedalspiel falschBelag verhärtet oder verölt Federspannung zu gering Kupplungspedal einstellen Kupplungsscheibe austauschen Kupplungsdruckplatte auswechse ...

Luftfiltereinsatz erneuern
Der papierfiltereinsatz im luftfilter wird normalerweise nach 30000 km erneuert. Bei starkem staubanfall muß der einsatz in kürzeren abständen erneuert werden. Schlauchschelle - p f e i l - lösen. Ansaugrohrschlauch vom luftfiltergeh&aum ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung