Opel Corsa Reparaturanleitung :: Funktion der tsz-anlage

Die transistorzündanlage (tsz) ist ein kontaktloses zündsystem.

Anstelle des unterbrecherkontaktes ist der zündverteiler mit einem wartungsfreien impulsgeber ausgestattet. Dabei befindet sich je nach motorleistung als impulsgeber ein induktivgeber oder ein hallgeber im verteiler. Je nach verwendetem geber wird die zündanlage als tsz-i- oder tsz-h-anlage bezeichnet. Ein zündkondensator ist bei der tsz-anlage nicht erforderlich.

Siehe auch:

Verkehrszeichen- assistent
Funktionen Der verkehrszeichen-assistent erkennt über eine frontkamera bestimmte verkehrszeichen und zeigt sie im driver information center (dic) an. Folgende verkehrszeichen werden erkannt: Geschwindigkeitsbegrenzungen und überholverbote Gesc ...

Reserverad
Bei der montage eines reserverads, das sich von den anderen rädern unterscheidet, ist dieses reserverad als notrad zu betrachten und es müssen die entsprechenden geschwindigkeitsbeschränkungen eingehalten werden, auch wenn am rad kein entsprechender ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung