Opel Corsa Reparaturanleitung :: Das getriebe

Das schaltgetriebe bildet mit dem ausgleichgetriebe eine einheit.

Das komplette aggregat kann ohne ausbau des motors ausgebaut werden. Da es jedoch in keinem fall anzuraten ist, reparaturen am schaltgetriebe bzw. Ausgleichgetriebe mit heimwerkermitteln in angriff zu nehmen, beschreibe ich hier nur den ausbau des kompletten aggregates. Zum aus- und einbau ist spezialwerkzeug erforderlich.

Getriebe aus- und einbauen

Ausbau

Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Achtung: sofern das komplette schaltgetriebe mit dem ausgleichgetriebe nicht überholt und somit nicht am montageblock befestigt werden, ist eine vorsichtige lagerung des aggregates vorzunehmen. Der zusammenbau darf nicht auf dem zapfen der getriebe-antriebswelle, dem schaltstangengelenk, dem kupplungsausrückhebel, der verschlußschraube für getriebeentlüftung, dem rückfahrscheinwerferschalter oder dem tachoantrieb abgelegt werden.

Einbau

Siehe auch:

Ausbau
Vorderräder lösen. Fahrzeug vorn aufbocken.  Einbaulage der vorderräder markieren. Dazu mit kreide einen stnch über felge und radnabe ziehen.  Bremsbelage ausbauen.  Bei fahrzeugen mit leichtmetallfelgen blende von bremssche ...

Benzinmotoren
Der motor wird ohne getriebe nach oben ausgebaut. Zum herausnehmen des motors wird ein kran benötigt. Steht dieser nicht zur verfügung, kann der motor auch mit 2 bis 3 mann herausgehoben werden. Da auch auf der wagenunterseite einige verbindungen gelö ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung