Opel Corsa Reparaturanleitung :: Hinterradbremse einstellen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Hinterradbremse einstellen

Bei fahrzeugen bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983) müssen die bremsbacken alle 15000 km nachgestellt werden beziehungsweise dann, wenn der leerweg am bremspedal größer als etwa 3 cm ist. Bei fahrzeugen seit fahrgestell-nr. E 4008 341 (oktober 1983) ist das einstellen der hinterradbremse nur dann erforderlich, wenn die hinterradbremse zerlegt wurde.

Einstellen

Fahrzeuge bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983)

Hinterradbremse einstellen


Fahrzeuge seit fahrgestell-nr. E 4008 341 (oktober 1983)

Hinterradbremse einstellen


Hinterradbremse einstellen


Hinweis: durch betätigen der fußbremse dreht das nachstellritzel - a - , welches vom nachstellhebel - b - betätigt wird, die nachstelleinheit nach außen, und die bremsbacken werden auf das kleinste lüftspiel zur trommelnabe eingestellt.

Siehe auch:

Einbau
Handschalthebel in schaltrohr im tunnelausschnitt einsetzen.  Lagerkugel - druckfeder, druckring, deckel - bis zum einrasten auf schalthebel aufdrehen (drehverschluß). Teile für lagerung schalthebel am lagereinsatz mit 16 nm anschraube ...

Geschwindigkeitsregler
Der geschwindigkeitsregler kann geschwindigkeiten von ca. 30 Bis 200 km/h speichern und konstant halten. An steigungen und im gefälle ist ein abweichen von der gespeicherten geschwindigkeit möglich. Aus sicherheitsgründen kann der geschwindigkeits ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung