Opel Corsa Reparaturanleitung :: Zahnriemen aus-und einbauen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Der dieselmotor / Zahnriemen aus-und einbauen

Im rahmen der wartung wird die zahnriemenspannung jedes 4. Jahr kontrolliert. Die spannkraft wird von der federbeiasteten spannrolle aufgebracht, die höhe der spannung ist nicht von bedeutung.

Der zahnriemen soll ersetzt werden bei: porosität, ausgefransten flanken, abgenutzten zähnen und/oder verschmutzung (motoröl). Zum ersetzen wird zur fixierung der riemenscheiben 1 handelsübliche schraube m6 x 30 mm (gewindelänge) und 1 schraube m8 x 40 mm benötigt.

Siehe auch:

Ausbau
Achtung: bei hoher kilometerleistung des fahrzeugs ist die jeweilige achswelle komplett zu ersetzen. Die rechte achswelle (in fahrtrichtung gesehen) ist 339 mm länger als die linke.  Kronenmutter an der achswelle entsplinten.  Fahrzeug auf dem bod ...

Kühler-frostschutz prüfen
Achtung: die kühlanlage wird vom werk ganzjährig mit einer mischung aus wasser. Kühlerfrost- und korrosions-schutzmittel aufgefüllt. Diese mischung verhindert frost- und korrosionsschäden. Kalkansatz und hebt außerdem die siedetempera ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung