Opel Corsa Reparaturanleitung :: Zahnriemen aus-und einbauen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Der dieselmotor / Zahnriemen aus-und einbauen

Im rahmen der wartung wird die zahnriemenspannung jedes 4. Jahr kontrolliert. Die spannkraft wird von der federbeiasteten spannrolle aufgebracht, die höhe der spannung ist nicht von bedeutung.

Der zahnriemen soll ersetzt werden bei: porosität, ausgefransten flanken, abgenutzten zähnen und/oder verschmutzung (motoröl). Zum ersetzen wird zur fixierung der riemenscheiben 1 handelsübliche schraube m6 x 30 mm (gewindelänge) und 1 schraube m8 x 40 mm benötigt.

Siehe auch:

Höchstdrehzahl prüfen/einstellen
Die höchstdrehzahl ohne last beträgt beim 1,5 i saugdieselmotor 5700 +- 100/min und beim 1,5 i turbodiesel 5500 +- 100/min sie darf nicht zu hoch eingestellt sein, sonst können motorschäden die folge sein. Motorhöchstdrehzahl nur wenn erford ...

Instrumententafelübersicht
Elektrische fensterbetätigung Außenspiegel Geschwindigkeitsregler Geschwindigkeitsbegrenzer Auffahrwarnung Blinker, lichthupe, abblendlicht und fernlicht Beleuchtung beim aussteigen Parklicht Tasten für driver information ce ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung