Opel Corsa Reparaturanleitung :: Hinterradbremse einstellen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Hinterradbremse einstellen

Bei fahrzeugen bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983) müssen die bremsbacken alle 15000 km nachgestellt werden beziehungsweise dann, wenn der leerweg am bremspedal größer als etwa 3 cm ist. Bei fahrzeugen seit fahrgestell-nr. E 4008 341 (oktober 1983) ist das einstellen der hinterradbremse nur dann erforderlich, wenn die hinterradbremse zerlegt wurde.

Einstellen

Fahrzeuge bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983)

Hinterradbremse einstellen


Fahrzeuge seit fahrgestell-nr. E 4008 341 (oktober 1983)

Hinterradbremse einstellen


Hinterradbremse einstellen


Hinweis: durch betätigen der fußbremse dreht das nachstellritzel - a - , welches vom nachstellhebel - b - betätigt wird, die nachstelleinheit nach außen, und die bremsbacken werden auf das kleinste lüftspiel zur trommelnabe eingestellt.

Siehe auch:

Sitzhöhe
Pumpbewegung des hebels Nach oben = sitz höher Nach unten = sitz niedriger Sitzposition   38, sitzeinstellung   39. Kopfstützeneinstellung Entriegelungsknopf drücken, höhe einstellen, einrasten. Kopfstützen  ...

Schneeketten
Schneeketten sind nur an den vorderrädern zulässig. Immer engmaschige schneeketten verwenden, die an der lauffläche und an den reifeninnenseiten (einschließlich kettenschloss) maximal 10 mm auftragen. Warnung Beschädigungen kö ...

   
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung