Opel Corsa Reparaturanleitung :: Hinterradbremse einstellen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Hinterradbremse einstellen

Bei fahrzeugen bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983) müssen die bremsbacken alle 15000 km nachgestellt werden beziehungsweise dann, wenn der leerweg am bremspedal größer als etwa 3 cm ist. Bei fahrzeugen seit fahrgestell-nr. E 4008 341 (oktober 1983) ist das einstellen der hinterradbremse nur dann erforderlich, wenn die hinterradbremse zerlegt wurde.

Einstellen

Fahrzeuge bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983)

Hinterradbremse einstellen


Fahrzeuge seit fahrgestell-nr. E 4008 341 (oktober 1983)

Hinterradbremse einstellen


Hinterradbremse einstellen


Hinweis: durch betätigen der fußbremse dreht das nachstellritzel - a - , welches vom nachstellhebel - b - betätigt wird, die nachstelleinheit nach außen, und die bremsbacken werden auf das kleinste lüftspiel zur trommelnabe eingestellt.

Siehe auch:

Einbau
Neuen dichtring mit werkzeug km-445 oder einem geeigneten werkzeug einpressen beziehungsweise eintreiben.  Zwischen die dichtlippen schutzfett (opel-et-nr. 1948814/900001804) Füllen.  Drucklagerführung am getriebegehäuse mit 5 nm ...

Sichtprüfung auf dichtheit
Kühlmittelschläuche durch zusammendrücken und verbiegen auf poröse stellen untersuchen.  Die schläuche dürfen nicht zu kurz auf den anschlußstutzen sitzen.  Festen sitz der schlauchschellen kontrollieren.   ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung