Opel Corsa Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten ist nur an der antriebsachse (vorderachse) erlaubt.

Auf allen corsa-modellen dürfen nur feingliedrige gleitschutzketten verwendet werden, die auf der reifenfläche und an der reifeninnenseite nicht mehr als 15 mm auftragen.

Auf reifen der größe 165/60 sr 14-74 s und 175/70 sr 1380 auf felgen der größe 5 j x 13 dürfen keine gleitschutzketten montiert werden. Auf der reifengröße 165/65 sr 1478 s ist nur die verwendung der opel-kette nr. 1791616 Zulässig.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Siehe auch:

Regulierung für frisch- und heizluft aus- und einbauen/zugdrähte ersetzen
Zugdrahte für mischluftklappe und für luftverteilerklappe abnehmen. Hierzu federklammer - c - mit zugdraht - d - vom betätigungshebel - b - abziehen. Rastenfedern des zugdrahthalters -e - beidrücken und halter nach unten aus befestigungswink ...

Einbau
Neues gehäuse auf die beiden holzleisten legen. Nockenwelle vorsichtig mit begrenzungsscheibe in das nockenwellengehäuse einführen. Begrenzungsscheibe befestigen. Neuen wellendichtring mit geeignetem werkzeug (rohr oder opel-k ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung