Opel Corsa Reparaturanleitung :: Co-gehalt prüfen/einstellen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die kraftstoffanlage / Co-gehalt prüfen/einstellen

Achtung: bei den einstellarbeiten darf der lufter für kuhler nicht laufen.

Co-gehalt prüfen/einstellen


Achtung: nach der co-einstellung muß der schlauch für die kurbelgehäuseentlüftung wieder aufgesteckt werden. Wenn jetzt der co-gehalt ansteigt, liegt das nicht an einer falschen einstellung, sondern an einer anfettung aus dem kurbelgehäuse infolge ölverdünnung bei überwiegendem kurzstrekkenverkehr.

Bei längeren zügigen überlandfahrten verringert sich der kraftstoffanteil im öl und der co-gehalt normalisiert sich wieder. Kurzfristig läßt sich das auch durch eine ca. 30- Minütige scharfe fahrt oder durch einen sowieso anstehenden ölwechsel erreichen.

Siehe auch:

Wählhebel
P = parkstellung, räder sind blockiert; nur bei stillstehendem fahrzeug und betätigter parkbremse einlegen R = rückwärtsgang, nur bei stillstehendem fahrzeug einlegen N = neutral- bzw. Leerlaufstellung D = automatikschaltungsmodus M = man ...

Fahrzeuge mit reifenreparaturset unter der bodenabdeckung
Reifenreparaturset aus dem staufach herausnehmen. Kompressor herausnehmen. Stromkabel und luftschlauch aus den staufächern auf der unterseite des kompressors herausnehmen. Kompressor-luftschlauch an den anschluss der dichtmittel ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung