Opel Corsa Reparaturanleitung :: Co-gehalt prüfen/einstellen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die kraftstoffanlage / Co-gehalt prüfen/einstellen

Achtung: bei den einstellarbeiten darf der lufter für kuhler nicht laufen.

Co-gehalt prüfen/einstellen


Achtung: nach der co-einstellung muß der schlauch für die kurbelgehäuseentlüftung wieder aufgesteckt werden. Wenn jetzt der co-gehalt ansteigt, liegt das nicht an einer falschen einstellung, sondern an einer anfettung aus dem kurbelgehäuse infolge ölverdünnung bei überwiegendem kurzstrekkenverkehr.

Bei längeren zügigen überlandfahrten verringert sich der kraftstoffanteil im öl und der co-gehalt normalisiert sich wieder. Kurzfristig läßt sich das auch durch eine ca. 30- Minütige scharfe fahrt oder durch einen sowieso anstehenden ölwechsel erreichen.

Siehe auch:

Ausbau ohv-motor
Kühlmittel ablassen und auffangen  oberen und unteren kühlmittelschlauch sowie heizungsschlauch an kühlmittelpumpe lösen.  Schrauben der kühlmittelpumpen-riemenscheibe lösen.  Spannlasche des generators lösen. ...

Leerlauf und co-anteil prüfen/einstellen
Einstellen und überprüfen nur bei betriebswarmem motor, öltemperatur mindestens 60 c.  Alle elektrischen verbraucher abschalten.  Drehzahlmesser nach vorschrift anschließen.  Co-meßgerät nach vorschrift anschlie& ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung