Opel Corsa Reparaturanleitung :: Ausbau: ohc-motor

Ausbau: ohc-motor


2 Kreuzschlitzschrauben an zundverteilerkappe mit schraubendreher herausschrauben, zündverteilerkappe abnehmen.

Ausbau: ohc-motor


Achtung: die riemenscheibe der 1,4 i-motoren hat eine zusätzliche 5-markierung zur herkömmlichen (10 vor ot-) markierung.

1,4 I-motoren werden in drehrichtung auf obere markierung (5) eingestellt, siehe auch abbildung c 9810 auf. 1,6 I motor mit 72 kw/98 ps: kurbelwellenriemenscheibe auf zünd-ot stellen.

Ausbau: ohc-motor


Ausbau: ohc-motor


Ausbau: ohc-motor


Siehe auch:

Ausbau
Achtung: der zylinderkopf darf nur bei kaltem motor abgebaut werden. Motor gegebenenfalls 4 stunden lang abkühlen lassen.  Batterie-masseband abklemmen.  Luftansaugschlauch vom luftfilter abnehmen, klemmschelle vorher mit den fingern aufschnappen ...

Getriebeölwechseln/nachfüllen
Das hypoid-getriebeol braucht nicht gewechselt zu werden. Die olkontrolle - etwa alle 20 000 km - und die ölbefüllung erfolgen über die einfüllbohrung, die in höhe des ölspiegels auf der rechten seite des getriebes angebracht ist. ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung