Opel Corsa Reparaturanleitung :: Motronic

Die motronic vereinigt in einem steuergerät das zündsystem und die benzineinspritzung und regelt beide elektronisch über kennfelder. Der aufbau des einspritzteils ist ähnlich der l3-jetronic; einige bauteile sind geändert beziehungsweise dazugekommen.

Achtung: bei arbeiten an der einspritzanlage ist auf peinliche sauberkeit zu achten. Vor der demontage sind die entsprechenden teile mit benzin zu säubern. Die anlage steht unter hohem druck. Deshalb ist vor dem auswechseln von teilen der druck im system abzubauen. Hierzu kraftstoffleitung zwischen kraftstoffpumpe und filter vorsichtig lösen. Beim abziehen lappen um die leitung legen.

Der überdruck baut sich von selbst ab (ohne lösen der leitung).

Wenn der motor einige stunden abgestellt ist.

Siehe auch:

Keilriemen spannen/prüfen
Guter zustand und richtige spannung des keilriemens sind voraussetzung für eine ausreichende generatorleistung. Beim ohv-motor und beim dieselmotor wird vom keilriemen zusätzlich die kühlmittelpumpe angetrieben. Die fachwerkstätten benutzen z ...

Auffüllen
Benzinmotoren: kühlmittelschlauch an der kühlmittelpumpe beziehungsweise am kühler aufschieben und mit schelle sichern.  Dieselmotor: wasserablaßschraube mit opel-dichtungsmittel 1503166 - 90094714 in zylinderblock einsetzen und ge ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung