Opel Corsa Betriebsanleitung :: Ausschalten

Ausschalten


Die traktionskontrolle kann ausgeschaltet werden, wenn ein durchdrehen der antriebsräder erwünscht ist:   kurz drücken.


Bei deaktivierter traktionskontrolle wird im driver information center eine entsprechende statusmeldung angezeigt.


Kontrollleuchte  leuchtet
auf.

Die traktionskontrolle wird durch erneutes drücken auf   wieder
eingeschaltet.

Bei erneut aktivierter traktionskontrolle wird im driver information center eine entsprechende statusmeldung eingeblendet.

Darüber hinaus wird die traktionskontrolle beim nächsten einschalten der zündung wieder aktiviert.

Störung

Im falle einer störung des systems leuchtet die kontrollleuchte
permanent auf, und im driver information center wird eine meldung oder ein warncode angezeigt. Das system ist nicht funktionsfähig.

Störungsursache umgehend von einer werkstatt beheben lassen.

Siehe auch:

Fahrzeug aufbocken
Für viele wartungs- und reparaturarbeiten muß das fahrzeug aufgebockt beziehungsweise hochgehoben werden. In der werkstatt wird der wagen in der regel mit der hebebühne angehoben, man kann ihn jedoch auch mit dem fahrzeug- oder werkstatt-wagenheber a ...

Funktion der kennfeldgesteuerten zündanlage
Die kennfeldgesteuerte zündanlage ermöglicht eine genauere bestimmung des zündzeitpunktes als bei bisherigen zündanlagen. Außerdem läßt sich die zündanlage leichter an unterschiedliche betriebsbedingungen, zum beispiel ande ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung