Opel Corsa Reparaturanleitung :: Zylinderkopf aus-und einbauen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Der motor / Zylinderkopf aus-und einbauen

Ohv-motor

Der zylinderkopf kann auch bei eingebautem motor ausgebaut werden.

Eine defekte zylinderkopfdichtung macht sich durch leistungsverlust.

Kühlflüssigkeitsverlust, ölverlust oder kühlflüssigkeit im motoröl bemerkbar. Außerdem erkennt man eine defekte zylinderkopfdichtung an der bläschenbildung in der kühlflüssigkeit.

Hierzu den verschlußdeckel vom ausgleichbehälter abnehmen und den motor starten. Eine stark sprudelnde kühlflüssigkeit ist ein hinweis auf eine defekte zylinderkopfdichtung.

Siehe auch:

Kraftstoffilter ersetzen
Das kraftstoffilter ist alle 2 jahre, spätestens jedoch nach jeweils 30000 km zu ersetzen. Fahrzeug aufbocken.  Masseband von batterie abklemmen.  Schlauchschellen lösen und kraftstoffschläuche abziehen. Damit kein kraftstoff ausl ...

Kraftstoffsieb der förderpumpe reinigen/ersetzen
Um das kraftstoffilter zu reinigen, muß die pumpe nicht ausgebaut werden. Das filter sollte etwa alle 30000 km gereinigt werden. Ausbau Luftfilter ausbauen. Achtung: kein offenes feuer, brandgefahr. Oberteil der kraftstofförderpumpe abschraub ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung