Opel Corsa Reparaturanleitung :: Prüfen

Glühkerzen ersetzen/prüfen


Hinweis:

Verbrannte glühstifte von glühkerzen sind häufig folgeschäden von düsenstörungen. Derartige schäden sind nicht auf mängel in oder an der glühkerze zurückzuführen.

Glühkerzen ersetzen/prüfen


Werden im beanstandungsfall derartige glühkerzen gefunden - pfeil genügt es nicht, diese nur zu ersetzen. Es muß auch eine überprüfung der einspritzdüsen auf strahl, schnarren, druck und dichtigkeit erfolgen (werkstattarbeit).

Dabei ist besonders darauf zu achten, daß das strahlbild bei kurzen, schnellen hüben ( 4 - 6 hübe/sekunde) geschlossen und gut zerstäubt ist.

Glühkerzen alle 105000 km erneuern.

Siehe auch:

Konservieren
Zur verhinderung von korrosion am vorderwagen (z. B. Seitenteile, längsträger oder abschlußblech) und des antriebsaggregates muß der motorraum einschließlich der im motorraum befindlichen teile der bremsanlage sowie der vorderachselemente ...

Multec-diagnoseschlüssel anfertigen
Die motoren mit multec-zünd- und einspritzanlage (katalysatormotoren außer mit 72 kw/98 ps) haben einen selbstdiagnoseanschluß vor dem beifahrersitz zwischen instrumententafel und ablage. Zur zündeinstellung wird ein diagnoseschlüssel, o ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung