Opel Corsa Betriebsanleitung :: Zubehörsteckdosen

Zubehörsteckdosen


Eine 12-volt-zubehörsteckdose befindet sich in der mittelkonsole.

Die maximale leistungsaufnahme darf 120 watt nicht überschreiten.

Bei ausgeschalteter zündung ist die steckdose deaktiviert. Auch bei niedriger spannung der fahrzeugbatterie wird die zubehörsteckdose deaktiviert.

Angeschlossenes elektrisches zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen verträglichkeit der din vde 40 839 entsprechen.

Kein strom abgebendes zubehör wie z. B. Ladegeräte oder batterien anschließen.

Die steckdose nicht durch ungeeignete stecker beschädigen.

Stopp-start-automatik  141.

Siehe auch:

Batterie unter belastung prüfen
Voltmeter an den polen der batterie anschließen.  Motor starten und spannung ablesen.  Während des startvorganges darf bei einer vollen batterie die spannung nicht unter 10 volt (säuretemperatur ca. 20 C) abfallen.  Bncht die ...

Lackierung pflegen
Konservieren So oft wie möglich soll die sauber gewaschene und getrocknete lackierung mit einem konservierungsmittel behandelt werden, um die oberfläche durch eine porenschließende und wasserabweisende wachsschicht gegen witterungseinflüsse zu ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung