Opel Corsa Betriebsanleitung :: Zubehörsteckdosen

Zubehörsteckdosen


Eine 12-volt-zubehörsteckdose befindet sich in der mittelkonsole.

Die maximale leistungsaufnahme darf 120 watt nicht überschreiten.

Bei ausgeschalteter zündung ist die steckdose deaktiviert. Auch bei niedriger spannung der fahrzeugbatterie wird die zubehörsteckdose deaktiviert.

Angeschlossenes elektrisches zubehör muss bezüglich der elektromagnetischen verträglichkeit der din vde 40 839 entsprechen.

Kein strom abgebendes zubehör wie z. B. Ladegeräte oder batterien anschließen.

Die steckdose nicht durch ungeeignete stecker beschädigen.

Stopp-start-automatik  141.

Siehe auch:

Störungstabelle kupplung
Störung Ursache Abhilfe Kupplung rutscht Pedalspiel falschBelag verhärtet oder verölt Federspannung zu gering Kupplungspedal einstellen Kupplungsscheibe austauschen Kupplungsdruckplatte auswechse ...

Reifenumrüstung
Bei verwendung anderer als den werkseitig montierten reifengrößen müssen gegebenenfalls der tachometer und der nenndruck umprogrammiert und änderungen am fahrzeug vorgenommen werden. Nach umrüstung auf andere reifengrößen au ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung