Opel Corsa Reparaturanleitung :: Zündzeitpunkt prüfen/einstellen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die zündanlage / Zündzeitpunkt prüfen/einstellen

Bei fahrzeugen mit motronic und sowie der l3-jetronic (98- und 100 ps-motoren) ist eine zündzeitpunkteinstellung nicht mehr möglich.

Die multec- und die ezf-zündanlage erfordern eine grundeinstellung des zündzeitpunktes nur, wenn der verteiler ausgebaut oder der zahnriemen ersetzt wurde.

Zum prüfen des zündzeitpunktes werden eine zündblitzpistole.

Ein drehzahlmesser und bei der multec-anlage ein diagnosestecker benötigt. Anstelle des diagnosesteckers kann auch ein hilfsdraht verwendet werden.

Achtung: alle meßgeräte nur bei ausgeschalteter zündung anschließen.

Sicherheitsmaßnahmen bei elektronischen zündanlagen beachten.

Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


Achtung: die riemenscheibe der 1,4 i-motoren hat eine zusätzliche 5-markierung zur herkömmlichen (10 vor ot-) markierung.

1.4 I-motoren werden in drehrichtung auf obere markierung (5) eingestellt. Der 1,6 i/72 kw (98 ps)-motor mit katalysator hat keine otmarkierung, hier kann der zündzeitpunkt nicht geprüft werden, es genügt eine korrekte steuerzeiteneinstellung, siehe auch.

Zündzeitpunkt prüfen/einstellen


Siehe auch:

Kühlmittelstand prüfen
Bei geschlossenem kühlsystem treten kaum verluste auf. Deshalb ist es nur selten nötig. Kühlmittel nachzufüllen.  Der kuhlmittelstand sollte in regelmäßigen abstanden - etwa alle vier wochen - geprüft werden, zumindest a ...

Einbau
Neues gehäuse auf die beiden holzleisten legen. Nockenwelle vorsichtig mit begrenzungsscheibe in das nockenwellengehäuse einführen. Begrenzungsscheibe befestigen. Neuen wellendichtring mit geeignetem werkzeug (rohr oder opel-k ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung