Opel Corsa Reparaturanleitung :: Türinnenverkleidung aus- und einbauen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die karosserie / Türinnenverkleidung aus- und einbauen

Achtung: seit 5/93 besitzen die türverkleidungen als ersatzteil kein loch für die fensterkurbel mehr, sondern nur noch eine ausstanzmarkierung. Falls erforderlich muß das loch von der rückseite her mit einem locheisen (0=28 mm) ausgestanzt werden. Dazu türverkleidung mit der vorderseite auf eine decke legen und im bereich der markierung als gegenlage ein holzstück unterlegen.

Siehe auch:

Störungstabelle: stark nagelnde motorgeräusche
Defekt Ursache/abhilfe Schmutz im kraftstoffsystem, dadurch hängende düsennadel Einspritzdüse ersetzen, kraftstoffleitungen durchblasen Fehlende oder falsch montierte wellscheibe, fehlender Kupferdichtring, d&uum ...

Nur 1,4-/1,6 i-motoren
Hintere zahnriemenabdeckung am nockenwellengehäuse anschrauben.  Nockenwellenrad aufsetzen, steuerzeitenmarkierung muß nach außen zeigen. Befestigungsschraube mit 45 nm anziehen, dabei mit maulschlüssel an der nockenwelle gegenhalte ...

   
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung