Opel Corsa Reparaturanleitung :: Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die zündanlage / Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 30 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel bei feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen. Werden dann teile der zündanlage berührt, kann dies zu elektroschocks führen.

Um verletzungen von personen und/oder die zerstörung der elektronischen zündanlage zu vermeiden, ist bei arbeiten an fahrzeugen mit elektronischer zündanlage folgendes zu beachten:

Siehe auch:

Rückleuchten
Die abdeckung im laderaum auf der entsprechenden seite lösen und entfernen. Beide kunststoff-befestigungsmuttern von innen mit der hand abschrauben. Die leuchtenbaugruppe vorsichtig aus den aussparungen ziehen und herausnehmen ...

Sichtprüfung auf dichtheit
Folgende leckstellen sind möglich:  trennstelle zwischen kupplungsglocke und getriebe.  Oleinfullschraube.  Gelenkwelle an getnebe. Bei der suche nach der leckstelle folgendermaßen vorgehen:  getnebegehäuse mit kaltrein ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung