Opel Corsa Betriebsanleitung :: Schneeketten

Schneeketten


Schneeketten sind nur an den vorderrädern zulässig.

Immer engmaschige schneeketten verwenden, die an der lauffläche und an den reifeninnenseiten (einschließlich kettenschloss) maximal 10 mm auftragen.

Warnung

Beschädigungen können zum platzen des reifens führen.

Schneeketten sind bei reifen der größen 175/70 r14, 185/70 r14, 185/65 r15 und 205/45 r17 zulässig.

Schneeketten sind bei reifen der größe 195/55 r16 mit felgen der größe 16 x 6 oder 16 x 6,5 zulässig (bei letzterer felgengröße nur in verbindung mit eingeschränktem lenkwinkel).

Hilfe einer werkstatt in anspruch nehmen.

Schneeketten sind nicht auf reifen der größe 215/45 r17 oder 215/40 r18 zulässig.

Am notrad ist das anbringen einer schneekette nicht zulässig.

Siehe auch:

Kupplung aus-und einbauen
Die kupplung kann bei eingebautem getriebe beziehungsweise motor aus- und eingebaut werden. Zum ausbau ist spezialwerkzeug erforderlich. Steht das spezialwerkzeug nicht zur verfügung, muß das getriebe zum wechseln der kupplung aus- und eingebaut werden. ...

Wartung der zündanlage
Die elektronische zündanlage ist wartungsfrei. Ein einstellen des zündzeitpunktes ist nur nach einer demontage des zündverteilers notwendig.  Der verteilerkopf, der hochspannungs-anschluß an der zündspule und die zündkabel ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung