Opel Corsa Betriebsanleitung :: Profiltiefe

Profiltiefe regelmäßig kontrollieren.

Reifen sollten aus sicherheitsgründen bei einer profiltiefe von 2-3 mm (bei winterreifen 4 mm) ausgetauscht werden.

Aus sicherheitsgründen wird empfohlen, dass die profiltiefe der reifen einer achse um nicht mehr als 2 mm variiert.

Profiltiefe


Die gesetzlich zulässige mindestprofiltiefe (1,6 mm) ist erreicht, wenn das profil bis zu einem verschleißanzeiger (twi = tread wear indicator) abgefahren ist. Seine lage wird durch markierungen an der reifenflanke angezeigt.

Reifen altern, auch wenn sie nicht gefahren werden. Wir empfehlen, die reifen nach sechs jahren zu ersetzen.

Siehe auch:

Zündanlage mit hallgeber
Der hallgeber besteht aus einer berührungslos arbeitenden magnetschranke und einer an der verteilerwelle befestigten rotorblende. Vom hallgeber wird das tsz-schaltgerät angesteuert und bestimmt den aus- und einschaltpunkt des zündspulenstromes. Dadu ...

Ausbau
Achtung: grundsätzlich alle bremsbeläge einer achse erneuern, auch wenn nur ein belag verölt oder verschlissen ist.  Bremstrommel ausbauen. Fahrzeuge bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983) Bremsbackenrückzugfeder mit br ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung