Opel Corsa Reparaturanleitung :: Leerlauf und co-anteil prüfen/einstellen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die kraftstoffanlage / Leerlauf und co-anteil prüfen/einstellen

Leerlauf

Leerlauf und co-anteil prüfen/einstellen


Achtung: während der einstellarbeiten darf der lüfter für den kühler nicht laufen.

Co-anteil

Leerlauf und co-anteil prüfen/einstellen


Achtung: bei den einstellarbeiten darf der lüfter für den kühler nicht laufen.

Achtung: ist eine einstellung des leerlaufes oder des abgaswertes nicht möglich, ursache anhand "störungstabelle vergaser" ermitteln.

Achtung: nach der co-einstellung muß der schlauch für die kurbelgehäuseentlüftung wieder aufgesteckt werden. Steigt jetzt der co-gehalt an. Liegt das nicht an einer falschen einstellung, sondern an einer anfettung aus dem kurbelgehäuse infolge ölverdünnung bei überwiegendem kurzstreckenverkehr.

Bei längeren, zügigen überlandfahrten verringert sich der kraftstoffanteil im öl und der co-gehalt normalisiert sich wieder.

Kurzfristig läßt sich das auch durch eine ca. 30-Minütige scharfe fahrt oder durch einen sowieso anstehenden ölwechsel erreichen.

Siehe auch:

Stromunterbrechung
Bei einer stromunterbrechung lässt sich der wählhebel nicht aus stellung p bewegen. Der zündschlüssel kann nicht aus dem zündschloss abgezogen werden. Bei entladener fahrzeugbatterie starthilfe durchführen 239. Wenn die fahrzeugb ...

Ungewöhnlicher reifenverschleiß
Ungleichmäßiger reifenverschleiß ist zumeist die folge zu geringen oder zu hohen luftdrucks und kann auf fehler in der radeinstellung oder radauswuchtung sowie auf mangelhafte stoßdämpfer, felgen oder bremstrommeln zurückzuführen ...

   
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung