Opel Corsa Reparaturanleitung :: Glührelais I und II prüfen

Das glühzeit-steuergerät steuert 2 relais für die glühkerzen an das 1. Relais schaltet den strom für die vorglühung vor dem motorstart ein. Läuft der motor an, wird automatisch das 2.

Relais zur nachglühung bei laufendem motor betätigt. Dadurch wird von anfang an ein ruhigerer motorlauf ermöglicht, das sogenannte "kaltstartnageln" verringert. Nach spätestens 3 minuten oder bei geschwindigkeiten über 18 kmti unterbricht das steuergerät den stromkreis für das nachglühen, um eine überhitzung des motors zu vermeiden.

Glührelais i und ii prüfen


Siehe auch:

Beheizbare spiegel
Wird durch drücken von   bedient. Die spiegelheizung läuft bei laufendem motor. Sie wird nach sechs minuten automatisch ausgeschaltet. Wenn im gleichen zündzyklus noch einmal gedrückt wird, wird die heizung weitere drei minuten ...

Elektronische stabilitätsregelung
Die elektronische stabilitätsregelung (esc) verbessert bei bedarf die fahrstabilität, unabhängig von der fahrbahnbeschaffenheit oder der griffigkeit der reifen. Sie verhindert außerdem ein durchdrehen der antriebsräder. Die elektronisch ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung