Opel Corsa Betriebsanleitung :: Geschwindigkeitsregler

Der geschwindigkeitsregler kann geschwindigkeiten von ca. 30 Bis 200 km/h speichern und konstant halten.

An steigungen und im gefälle ist ein abweichen von der gespeicherten geschwindigkeit möglich.

Aus sicherheitsgründen kann der geschwindigkeitsregler erst nach einmaligem betätigen der fußbremse aktiviert werden. Das aktivieren im ersten gang ist nicht möglich.

Geschwindigkeitsregler


Geschwindigkeitsregler nicht einschalten, wenn eine gleichbleibende geschwindigkeit nicht ratsam ist.

Fahrzeuge mit automatikgetriebe oder automatisiertem schaltgetriebe

Geschwindigkeitsregler nur im automatikbetrieb aktivieren.

Kontrollleuchte 100.


Einschalten


Drücken. Die kontrollleuchte 

leuchtet weiß in der instrumententafel auf.

Einschalten

Auf die gewünschte geschwindigkeit beschleunigen und das daumenrädchen auf set/- drehen. Die aktuelle geschwindigkeit wird gespeichert und gehalten. Die kontrollanzeige m leuchtet grün in der instrumententafel auf. Gaspedal kann gelöst werden.

Beschleunigen durch gas geben ist möglich. Nach loslassen des gaspedals wird die gespeicherte geschwindigkeit wieder eingestellt.

Der geschwindigkeitsregler bleibt während des gangschaltens aktiviert.

Geschwindigkeit erhöhen

Bei aktivem geschwindigkeitsregler daumenrädchen auf res/+ halten oder wiederholt kurz auf res/+ drehen: geschwindigkeit wird kontinuierlich bzw. In kleinen schritten erhöht.

Wahlweise auf gewünschte geschwindigkeit beschleunigen und diese durch drehen auf set/- speichern.

Geschwindigkeit erhöhen


Geschwindigkeit verringern

Bei aktivem geschwindigkeitsregler daumenrädchen auf set/- halten oder wiederholt kurz auf set/- drehen: geschwindigkeit wird kontinuierlich bzw. In kleinen schritten verringert.

Ausschalten

Drücken. Die kontrollleuchte

leuchtet weiß in der instrumententafel auf. Geschwindigkeitsregler ist deaktiviert.

Die zuletzt festgelegte geschwindigkeit wird für eine spätere wiederaufnahme gespeichert.

Automatisches ausschalten:

Zur gespeicherten geschwindigkeit zurückkehren

Bei einer geschwindigkeit von über 30 km/h daumenrädchen auf res/+ drehen. Das fahrzeug kehrt zur gespeicherten geschwindigkeit zurück.

Ausschalten

Drücken. Die kontrollleuchte
  in
der instrumententafel erlischt. Die gespeicherte geschwindigkeit wird gelöscht.

Der geschwindigkeitsregler wird außerdem ausgeschaltet und die gespeicherte geschwindigkeit gelöscht, wenn   zum einschalten des
geschwindigkeitsbegrenzers gedrückt oder die zündung ausgeschaltet wird.

Siehe auch:

Kühlergitter aus- und einbauen
Ausbau Motorhaube öffnen.  Kühlergitter an 4 stellen vom luftieitblech oben abclipsen.  Gitter unten aushängen. A - einhängestellen unten, B - clipslöcher oben. Einbau Kühlergitter unten einhängen und oben ...

Beschleunigerprumpe prüfen
Ausbau Vergaser ausbauen.  Vergaserdeckelabnehmen. Am drosselklappenhebel vollgas geben. Dabei muß der strahl der pumpe in richtung aussparung - pfeil - abspritzen.  Sonst einspritzrohr herausziehen und in richtiger lage wieder ei ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung