Opel Corsa Betriebsanleitung :: Fahrzeug informationsmenü

Auf menu drücken, um fahrzeug informationsmenü   Auszuwählen.


Zum auswählen einer unterseite das einstellrädchen drehen.

Die folgende liste enthält alle vorhandenen fahrzeug informationsmenü- seiten. Einige davon sind nur bei bestimmten fahrzeugen verfügbar.

Die in den untermenüs gegebenen anweisungen befolgen.

Auswahl und anzeige unterscheiden sich beim midlevel- und uplevel-display.

Einheit

Taste set/clr drücken, während die seite angezeigt wird. Durch drehen des einstellrädchens wählen sie englische (einheit 1) oder metrische (Einheit 3) einheiten aus. Zum festlegen der einheit auf set/clr drücken.

Geschwindigkeitswarnung

Geschwindigkeitswarnung


Die geschwindigkeitswarnung ertönt, wenn eine eingestellte geschwindigkeit überschritten wird.

Zum festlegen der geschwindigkeitswarnung auf set/clr drücken, während die seite angezeigt wird.

Einstellrädchen drehen, um den wert auszuwählen. Zum festlegen der geschwindigkeit auf set/clr drücken.

Beim überschreiten der gewählten höchstgeschwindigkeit ertönt ein warnton. Wenn die geschwindigkeit festgelegt ist, kann die funktion durch drücken auf set/clr ausgeschaltet werden, während diese seite angezeigt wird.

Ölrestlebensdauer

Zeigt die geschätzte restlebensdauer des öls an. Die zahl in % bedeutet die noch verbleibende öllebensdauer und zeigt an, wann das motoröl und der filter gewechselt werden müssen  91.

Reifendruck

Der reifendruck aller räder wird während der fahrt auf dieser seite angezeigt   221.

Reifenlast

Auf dem display "reifenlast" wird gemäß dem aktuellen reifendruck die reifendruckkategorie leicht, eco oder max ausgewählt. Die kategorie durch drehen des einstellrädchens wählen. Zum festlegen der kategorie auf set/clr drücken   221.

Fahrzeugabstand

Zeigt den abstand zu einem vorausfahrenden fahrzeug in sekunden an  166.

Verkehrszeichen-assistent

Zeigt die erkannten verkehrszeichen für den aktuellen streckenabschnitt an   179.

Sprache

Wählen sie die gewünschte sprache als anzeigesprache aus.

Nur verfügbar, wenn das fahrzeug nicht mit einem infotainment system ausgestattet ist.

Eco-informationsmenü

Auf menu drücken, um eco-informationsmenü auszuwählen.


Zum auswählen eines untermenüs einstellrädchen drehen.

Die in den untermenüs gegebenen anweisungen befolgen.

Eco-trend

Eco-trend


Auf dieser seite wird eine grafik der letzten 10 aufgezeichneten werte für den durchschnittlichen kraftstoffverbrauch je 100 km angezeigt.

Die vollen balken zeigen den verbrauch in 5-km-schritten an und verdeutlichen die auswirkungen des geländes oder des fahrverhaltens auf den kraftstoffverbrauch.

Die grafik kann durch drücken auf set/clr zurückgesetzt werden.

Kraftstoffverbrauch

Zeigt den durchschnittlichen kraftstoffverbrauch seit dem letzten zurücksetzen durch den fahrer im vergleich zum geringsten durchschnittlichen kraftstoffverbrauch an. Zum zurücksetzen des durchschnittlichen kraftstoffverbrauchs während der anzeige dieser seite set/clr drücken und gedrückt halten.

Durch kurzes drücken auf set/clr wechselt der abstand von 10 über 25 auf 50 km.

Zusätzlich wird der aktuelle kraftstoffverbrauch angezeigt.

Hauptverbraucher

Listet die größten verbraucher unter den derzeit eingeschalteten komfortfunktionen in absteigender reihenfolge auf. Die mögliche kraftstoffersparnis wird angezeigt. Wird ein verbraucher ausgeschaltet, so wird er aus der liste gelöscht und der verbrauchswert wird aktualisiert.

Während sporadisch auftretender fahrbedingungen aktiviert der motor automatisch die heckscheibenheizung, um die motorlast zu erhöhen. In diesem fall wird die heckscheibenheizung als ein spitzenverbraucher angezeigt, ohne dass sie vom fahrer aktiviert wurde.

Siehe auch:

Die zündkerzen
Die zündkerzen die zündkerze besteht aus der mittel-elektrode, dem isolator mit gehäuse und der masse-elektrode. Die mittel-elektrode ist gasdicht im isolator befestigt, der isolator ist fest mit dem gehäuse verbunden. Zwischen mittel- und masse- ...

Stoßfänger vorn aus- und einbauen
Ausbau Stufenheck-modell Befestigungsschrauben lösen. A - 4 schrauben an längsträger und b - 2 schrauben an kotflügel. Schrägheck-modell Achtung: seit 9/90 wird ein neu gestalteter vorderer stoßfänger eingebaut. Ein ei ...

   
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung