Opel Corsa Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Wartung an der bremsanlage / Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf.

Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß der bremsflüssigkeitsstand jederzeit von außen überwacht werden kann.

Bremsflüssigkeitsstand prüfen


Warnleuchte prüfen (seit 10/90)

Seit 10/90 werden bremsflüssigkeits-vorratsbehälter mit warngeber für zu niedrigen bremsflüssigkeitsstand eingebaut.

Bei zu niedrigem flüssigkeitsstand leuchtet eine warnlampe im schalttafeleinsatz auf. Anläßlich der wartung warnanlage wie folgt kontrollieren.

Siehe auch:

Gilt nur für 1,4- und 1,6 i-motor
Deckel für nockenwellengehäuse abschrauben. Nockenwellenrad abschrauben, dabei mit einem maulschlüssel an der nockenwelle gegenhalten. Zwischen dem einlaßnocken des 3. Zylinders und der lagerstelle ist eine abgeflachte stelle f&uu ...

Einbau
Achtung: um korrosion im kühler zu vermeiden und zur erhöhung des siedepunktes muß in jedem falle eine mischung aus kuhlerfrost- und korrosionsschutzmittel und wasser eingefüllt werden. Das kühlsystem darf nicht mit reinem wasser betrieben ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung