Opel Corsa Reparaturanleitung :: Bremsbelagdicke prüfen

Scheibenbremse

Zur genauen kontrolle der belagdicke müssen die scheibenbremsbeläge ausgebaut werden.

Hinweis: nach einer faustregel entspricht 1 mm bremsbelag einer fahrleistung von mindestens 1000 km. Diese faustregel gilt unter ungünstigen bedingungen. Im normalfall halten die belage viel länger. Bei einer belagdicke von 9 mm (einschließlich der rückenplatte) beträgt die restnutzbarkeit der bremsbeläge also noch mindestens 2000 km.

Trommelbremse

Die bremsbacken der hinterradbremse alle 15000 km prüfen und gegebenenfalls austauschen.

Trommelbremse


Siehe auch:

Störungstabelle motor
Wenn der motor nicht anspringt, fehler systematisch suchen und einkreisen. Damit der motor überhaupt anspringen kann, müssen immer zwei grundvoraussetzungen erfüllt sein: das kraftstoff-luftgemisch muß bis in die zylinder gelangen. Der zü ...

Radbremszylinder instand setzen
Falls der radbremszylinder nicht erneuert werden soll, kann er auch in eingebautem zustand zerlegt werden. Dann müssen allerdings die bremsbacken ausgebaut werden. Achtung: grundsätzlich kompletten reparatursatz einbauen. Ausbau Mit schraubenzieher kap ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung