Opel Corsa Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeitsbehälter

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Bremsflüssigkeitsbehälter

Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Er hat zwei kammern, je eine für jeden bremskreis der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf.

Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß der bremsflüssigkeitsstand jederzeit von außen überwacht werden kann. Der flüssigkeitsstand soll immer zwischen der "min."- Markierung und der "max."-Markierung liegen. Nur neue bremsflüssigkeit der spezifikation fmvss 571, 116 dot 4 und sae j 1703 einfüllen.

Bremsflüssigkeitsbehälter


Siehe auch:

Xenon-scheinwerfer
Gefahr Xenon-scheinwerfer arbeiten unter sehr hoher spannung. Nicht berühren. Lampenwechsel von einer werkstatt durchführen lassen. Das stand- und tagfahrlicht wird mit leds betrieben, die nicht ausgetauscht werden können. Die lampen für da ...

Störungstabelle kupplung
Störung Ursache Abhilfe Kupplung rutscht Pedalspiel falschBelag verhärtet oder verölt Federspannung zu gering Kupplungspedal einstellen Kupplungsscheibe austauschen Kupplungsdruckplatte auswechse ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung