Opel Corsa Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeitsbehälter

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die bremsanlage / Bremsflüssigkeitsbehälter

Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Er hat zwei kammern, je eine für jeden bremskreis der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf.

Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß der bremsflüssigkeitsstand jederzeit von außen überwacht werden kann. Der flüssigkeitsstand soll immer zwischen der "min."- Markierung und der "max."-Markierung liegen. Nur neue bremsflüssigkeit der spezifikation fmvss 571, 116 dot 4 und sae j 1703 einfüllen.

Bremsflüssigkeitsbehälter


Siehe auch:

Faltenbalg für spurstange aus- und einbauen
Ausbau Spurstangenkopf ausbauen.  Halteband und klemmschelle vom faltenbalg entfernen.  Faltenbalg von spurstange abnehmen. Einbau Faltenbalg auf spurstange aufschieben und halteband mit spezial-klemmzange montieren. Achtung: der faltenbal ...

Einspritzdüsen aus- und einbauen
Defekte einspritzdüsen können zu starkem klopfen (nageln) des motors führen und lagerschäden vermuten lassen. Bei derartigen beanstandungen motor im leerlauf laufen lassen und einspritzleitungs-überwurfmuttern der reihe nach lösen. Ve ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung