Opel Corsa Betriebsanleitung :: Bodenabdeckung

Hintere bodenabdeckung

Hintere bodenabdeckung


Die hintere bodenabdeckung anheben, um zugang zur notfallausrüstung zu erhalten.

Wagenwerkzeug  219.

Bei modellen mit einem reifenreparaturset auf der rechten seite im laderaum kann die reserveradmulde als zusätzliches staufach verwendet werden. Reifenreparaturset   228.

Doppelter laderaumboden

Der doppelte laderaumboden kann im laderaum in zwei positionen eingesetzt werden:

Doppelter laderaumboden


Zum entfernen den laderaumboden an der mulde anheben und nach hinten ziehen.

Zum einsetzen den laderaumboden nach vorn in die entsprechende führung drücken und dann absenken.

In der oberen stellung kann der platz zwischen laderaumboden und abdeckung der reserveradmulde als stauraum genutzt werden.

In dieser stellung entsteht bei umlegen der rücksitzlehnen ein fast ebener ladeboden.

Der doppelte laderaumboden kann ein gewicht von mehr als 100 kg tragen.

In unterer stellung kann der doppelte laderaumboden bis zum zulässigen maximalgewicht belastet werden.

Allgemeiner hinweis

Warnung

Aus sicherheitsgründen alle teile im laderaum an ihrer position verwahren und immer mit geschlossener hinterer bodenabdeckung und wenn möglich mit hochgeklappten hinteren rückenlehnen fahren.

Ansonsten könnten sich bei scharfem bremsen, plötzlichen lenkmanövern oder unfällen die insassen durch herumfliegende gegenstände verletzen.

Siehe auch:

Fördermenge der kraftstoffpumpe prüfen
L3-jetronic, motronic Kraftstoff-zulaufleitung am verteilerrohr lösen und schlauch in ein meßgerät mit ca. 51 Inhalt führen. Die kraftstoff- zulaufleitung ist mit einem blauen ring gekennzeichnet. Mehrfachstecker vom steuerrelais a ...

Gesamtschaltplan: 4 detailschaltpläne
Der gesamtschaltplan ist zur besseren übersicht in 4 detailschaltpläne aufgeteilt. Die nachstehenden angaben über die leitungskennzeichnung gelten für alle 4 schaltpläne. Die farbkurzzeichen für die kennfarben sind nach din 47002 fest ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung