Opel Corsa Reparaturanleitung :: Scheinwerferlampe auswechseln

Opel Corsa Reparaturanleitung / Die beleuchtungsanlage / Scheinwerferlampe auswechseln

Normale glühlampen (nicht halogenlampen) unterliegen dem verschleiß. Etwa alle 2 jahre sollten sie ausgewechselt werden, auch wenn sie noch intakt sind. Eine glühlampe mit verminderter leuchtkraft erkennt man auch an schwarzen ablagerungen auf dem glaskolben.

Vor dem auswechseln der glühlampe schalter des betreffenden verbrauchers ausschalten. Achtung: glaskolben nicht mit bloßen fingern anfassen. Der fingerabdruck wurde verdunsten und sich - aufgrund der wärme - auf dem reflektor niederschlagen und diesen erblinden lassen. Grundsatzlich glühlampe nur durch eine gleiche ausfuhrung ersetzen. Versehentlich entstandene berührungsflecken mit sauberem, nicht faserndem tuch und alkohol oder spiritus entfernen.

Ausbau

Scheinwerferlampe auswechseln


Einbau

Scheinwerferlampe auswechseln


Siehe auch:

Ausbau
Hinterräder lösen, fahrzeug hinten aufbocken.  Räder abnehmen. Fahrzeuge bis fahrgestell-nr. E 4008 340 (september 1983) Handbremsseil auf 2. Raste stellen. Fahrzeuge seit fahrgestell-nr. E 4008 341 (oktober 1983) Handbremsseil au ...

Ausbau
Vorderräder lösen. Fahrzeug vorn aufbocken.  Einbaulage der vorderräder markieren. Dazu mit kreide einen stnch über felge und radnabe ziehen.  Bremsbelage ausbauen.  Bei fahrzeugen mit leichtmetallfelgen blende von bremssche ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung