Opel Corsa Betriebsanleitung :: Reifenumrüstung

Bei verwendung anderer als den werkseitig montierten reifengrößen müssen gegebenenfalls der tachometer und der nenndruck umprogrammiert und änderungen am fahrzeug vorgenommen werden.

Nach umrüstung auf andere reifengrößen aufkleber für reifendrücke ersetzen lassen.

Achtung

Bei der umstellung auf 14-zoll-räder wird die bodenfreiheit reduziert. Das muss beim fahren über hindernisse berücksichtigt werden.

Warnung

Der gebrauch nicht geeigneter reifen oder felgen kann zu unfällen und zum erlöschen der betriebserlaubnis führen.

Siehe auch:

Starterzug anklemmen/einstellen
Uber den starterzug wird die starterklappe betätigt. Neu an dieser starterklappenkonstruktion ist die an der luftklappenwelle angeordnete bimetallfeder, die auf umgebungstemperaturen reagiert. Sie soll das schließmoment der luftklappe in abhängigkeit ...

Einbau
Vor dem einbau gelenkschutzhüllen prüfen. Defekte schutzhüllen in jedem fall erneuern. Auch wenn beide gelenkschutzhüllen erneuert werden sollen, immer nur ein gelenk ausbauen. Altes fett aus dem gelenk gründlich auswaschen und gelenk- hoh ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung