Opel Corsa Betriebsanleitung :: Manuell-modus

Wird ein höherer gang bei zu geringer motordrehzahl bzw. Ein niedrigerer gang bei zu hoher drehzahl gewählt, wird nicht geschaltet. Dadurch werden zu niedrige bzw. Zu hohe motordrehzahlen vermieden. Im driver information center (dic) wird eine warnmeldung angezeigt. Fahrzeugmeldungen   108.

Bei zu niedriger motordrehzahl schaltet das getriebe automatisch in einen niedrigeren gang.

Bei zu hoher motordrehzahl schaltet das getriebe nur bei kickdown in einen höheren gang.

Das getriebe wechselt in den manuell- modus und schaltet entsprechend, wenn im automatik-modus + oder - gewählt wird.

Anzeige zum schalten

Das symbol und eine zahl werden
angezeigt, wenn durch einen gangwechsel kraftstoff gespart werden kann

Die schaltanzeige wird nur im manuell- modus angezeigt.

Siehe auch:

Grundlegende hinweise zu einparkhilfesystemen
Warnung Unterschiedlich reflektierende oberflächen von gegenständen oder kleidung sowie externe schallquellen können unter besonderen umständen zur nichterkennung von hindernissen durch das system führen. Besondere vorsicht gilt bei ni ...

Ansaugluftvorwärmung prüfen
Die ansaugluftvorwärmung der aufgeführten motoren wird last- und temperaturabhangig geregelt. Dazu befinden sich im ansaugschnorchel des luftfilters eine unterdruckdose und ein thermostat, im luftfiltergehäuse ist ein temperaturregler untergebracht. ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung