Opel Corsa Reparaturanleitung :: Einbau

Achtung: vor dem einbau kontrollieren, ob die markierung auf dem nockenwellenrad mit der markierung auf dem gehäuse fluchtet. Gleichzeitig muß die kerbe auf der kurbelwellen- riemenscheibe gegenüber dem zeiger am gehäuse stehen. Zur überprüfung riemenscheibe kurz aufstecken und danach wieder abnehmen.

Achtung: bei den motoren mit automatischer zahnriemen- spannvorrichtung muß nach einbau des zahnriemens, vor einbau der kurbelwellen-riemenscheibe, eine grundeinstellung der spannrolle vorgenommen werden.

Achtung: bei gespanntem zahnriemen nochmals prüfen, ob die markierungen am nockenwellenrad und an der kurbelwellen- riemenscheibe mit den jeweiligen bezugsmarken gleichzeitig übereinstimmen. Andernfalls zahnriemen lösen und entsprechend versetzen.

Achtung: um die 45 und 15 beim anziehen einzuhalten, ist es sinnvoll, entsprechende markierungen auf dem ölpumpendeckel aufzubringen. Dazu schlüssel auf die schraube aufsetzen und im abstand von 45 und 15 mit kreide eine markierung anbringen. Genauer geht es mit einer winkelscheibe für den drehwinkelgesteuerten schraubenanzug, z.

B. Von hazet. Zum anziehen der schraube motor blockieren. Dazu vierten oder fünften gang einlegen und von helfer die bremse treten lassen.

Siehe auch:

Gesamtschaltplan: 4 detailschaltpläne
Der gesamtschaltplan ist zur besseren übersicht in 4 detailschaltpläne aufgeteilt. Die nachstehenden angaben über die leitungskennzeichnung gelten für alle 4 schaltpläne. Die farbkurzzeichen für die kennfarben sind nach din 47002 fest ...

Reserverad
Bei der montage eines reserverads, das sich von den anderen rädern unterscheidet, ist dieses reserverad als notrad zu betrachten und es müssen die entsprechenden geschwindigkeitsbeschränkungen eingehalten werden, auch wenn am rad kein entsprechender ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung