Opel Corsa Reparaturanleitung :: Die abgasanlage

Die abgasanlage besteht aus dem vorderen abgasrohr und dem vor- und hauptschalldämpfer. Sämtliche teile sind miteinander verschraubt bzw. Verschweißt und lassen sich einzeln auswechseln. Vor- und hauptschalldämpfer sind in gummihalterungen gelagert. Das vordere abgasrohr ist, abhängig vom modell, mit einem zusätzlichen halter befestigt. Es gibt unterschiede zwischen der von der produktion eingebauten abgasanlage und der vom opel-händler angebotenen anlage. Und zwar sind bei der im werk installierten anlage schalldämpfer und abgasrohr miteinander verschweißt.

Bei der erneuerung eines schalldämpfers sollten grundsätzlich auch die befestigungsteile mit erneuert werden.

Die abgasanlage


Siehe auch:

Ansaugluftvorwärmung prüfen
Die ansaugluftvorwärmung der aufgeführten motoren wird last- und temperaturabhangig geregelt. Dazu befinden sich im ansaugschnorchel des luftfilters eine unterdruckdose und ein thermostat, im luftfiltergehäuse ist ein temperaturregler untergebracht. ...

Ungewöhnlicher reifenverschleiß
Ungleichmäßiger reifenverschleiß ist zumeist die folge zu geringen oder zu hohen luftdrucks und kann auf fehler in der radeinstellung oder radauswuchtung sowie auf mangelhafte stoßdämpfer, felgen oder bremstrommeln zurückzuführen ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung