Opel Corsa Reparaturanleitung :: Ventilführungen prüfen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Der motor / Ventilführungen prüfen

Hoher ölverbrauch kann auf verbrauchte ventilschaftabdichtungen oder verschlissene ventilführungen zurückzuführen sein. Deshalb genügt es bei instandsetzungsarbeiten von motoren mit undichten ventilen nicht, nur die ventile beziehungsweise ventilsitze zu bearbeiten oder zu ersetzen. Es ist außerdem dringend erforderlich, auch die ventilführungen auf verschleiß zu prüfen. Besonders wichtig ist die prüfung an motoren mit längerer laufzeit. Verschlissene ventilführungen müssen auf die nächste übergröße aufgerieben werden (werkstattarbeit).

Ventilschaftspiel in mm

Ventilschaftspiel in mm


Zulässiger schlag des ventilschafts zum ventilkegel: alle motoren außer 1.41: Einlaßventil 0,04 mm; auslaßventil 0.05 Mm.

1,4 I-motor: einlaß- und auslaßventil 0,03 mm.

Siehe auch:

Schaltung einstellen
Zum einstellen der schaltung ist ein opel-spezialwerkzeug erforderlich.  Schalthebel in leerlaufstellung bringen (kein gang eingelegt). Sofern eingebaut, konsole vom schalttunnel abschrauben. Schraube für befestigung umlenkhebel-klemms ...

Leerlaufdrehzahl einstellen
Nur bei der l3-jetronic ist das einstellen der leerlaufdrehzahl möglich. Bei den anderen einspritzsystemen regelt das steuergerät der einspritzanlage die leerlaufdrehzahl auf einen vorgegebenen sollwert ein. L3-jetronic Kontermutter lösen und ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung