Opel Corsa Betriebsanleitung :: Scheinwerfer bei auslandsfahrt

Opel Corsa Betriebsanleitung / Beleuchtung / Außenbeleuchtung / Scheinwerfer bei auslandsfahrt

Der asymmetrische lichtstrahl des scheinwerfers erweitert die sicht am fahrbahnrand der beifahrerseite.

In ländern mit linksverkehr müssen die scheinwerfer umgestellt werden, um ein blenden des gegenverkehrs zu vermeiden.

Scheinwerfer bei auslandsfahrt


An jedem scheinwerfergehäuse befinden sich zwei einstellelemente.

Die beiden einstellelemente auf beiden scheinwerfergehäusen mit einem 6er-sechskantschlüssel eine 1/2 umdrehung gegen den uhrzeigersinn drehen, um den rechtsverkehr- modus einzustellen. Daher den schlüssel wie in der abbildung dargestellt in die führung einführen. Alternativ kann für die einstellung ein kreuzschraubendreher in größe drei verwendet werden.

Für die erneute einstellung des linksverkehr- modus die einstellelemente eine 1/2 umdrehung im uhrzeigersinn drehen.

Siehe auch:

Durchführung von arbeiten
Warnung Kontrollen im motorraum nur bei ausgeschalteter zündung durchführen. Das kühlgebläse kann auch bei ausgeschalteter zündung laufen. Gefahr Zündanlage und xenon-scheinwerfer arbeiten mit sehr hoher spannung. Nicht ber&uu ...

Wegausleuchtung
Scheinwerfer, rückleuchten und kennzeichenleuchte beleuchten für eine einstellbare zeit nach dem verlassen des fahrzeugs die umgebung. Aktivierung Zündung ausschalten. Den zündschlüssel abziehen. Fahrertür öffnen. Bli ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung