Opel Corsa Reparaturanleitung :: Motronic

Die motronic vereinigt in einem steuergerät das zündsystem und die benzineinspritzung und regelt beide elektronisch über kennfelder. Der aufbau des einspritzteils ist ähnlich der l3-jetronic; einige bauteile sind geändert beziehungsweise dazugekommen.

Achtung: bei arbeiten an der einspritzanlage ist auf peinliche sauberkeit zu achten. Vor der demontage sind die entsprechenden teile mit benzin zu säubern. Die anlage steht unter hohem druck. Deshalb ist vor dem auswechseln von teilen der druck im system abzubauen. Hierzu kraftstoffleitung zwischen kraftstoffpumpe und filter vorsichtig lösen. Beim abziehen lappen um die leitung legen.

Der überdruck baut sich von selbst ab (ohne lösen der leitung).

Wenn der motor einige stunden abgestellt ist.

Siehe auch:

Einbau
Vor dem einbau radlagerzapfen auf beschädigungen untersuchen. In der werkstatt kann der radlagerzapfen auf maßgenauigkeit geprüft werden.  Vor dem einbau bremstrommel auf riefen untersuchen. Riefige bremstrommel ausdrehen lassen oder ...

Multec-diagnoseschlüssel anfertigen
Die motoren mit multec-zünd- und einspritzanlage (katalysatormotoren außer mit 72 kw/98 ps) haben einen selbstdiagnoseanschluß vor dem beifahrersitz zwischen instrumententafel und ablage. Zur zündeinstellung wird ein diagnoseschlüssel, o ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung