Opel Corsa Reparaturanleitung :: Hinweise für arbeiten an der kraftstoffeinspritzung

Opel Corsa Reparaturanleitung / Der dieselmotor / Hinweise für arbeiten an der kraftstoffeinspritzung

Bei arbeiten an der einspritzanlage sind die folgenden regeln zur sauberkeit sorgfältig zu beachten:

  1.  verbindungsstellen und deren umgebung vor dem lösen gründlich reinigen.
  2.  Ausgebaute teile auf einer sauberen unterlage ablegen und abdecken. Folien oder papier verwenden. Keine fasernden lappen benutzen!
  3.  Geöffnete bauteile sorgfältig abdecken bzw. Verschließen, wenn die reparatur nicht umgehend ausgeführt wird.
  4.  Nur saubere teile einbauen.
  1.  Bei geöffneter anlage:

Außerdem ist darauf zu achten, daß kein dieselkraftstoff auf die kühlmittelschläuche läuft. Gegebenenfalls müssen die schläuche sofort wieder gereinigt werden. Angegriffene schläuche sind zu ersetzen.

Siehe auch:

Stufenhecklimousine
1 - Griff, 2 - haltedraht, 3 - griff-halter. 4 - Bodenblech, 5 - haltelasche, 6 - haltedraht, 7 - einhängestelle, 8 - ruckwandblech. Ausbau Griffe an der vordersitzkante nach vorn ziehen. Sitzbank herausnehmen.  Rücksitzbank ausbauen. Hierz ...

Ausbau
Fahrzeug aufbocken.  Sämtliche schraubverbindungen mit rostlösendem mittel einsprühen.  Vorderes abgasrohr am abgaskrümmer abschrauben.  1,0-l-motor, 1,2-l-motor.  1,3-, 1,6-l-motor. Dieselmotor: ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung