Opel Corsa Betriebsanleitung :: Gefahr, warnung, achtung

Opel Corsa Betriebsanleitung / Einführung / Gefahr, warnung, achtung

Gefahr

Mit   gefahr gekennzeichnete texte weisen auf die gefahr schwerer verletzungen hin. Nichtbeachtung der beschreibungen kann zu lebensgefahr führen.

Warnung

Mit   warnung gekennzeichnete texte weisen auf mögliche unfallund verletzungsgefahren hin.

Nichtbeachtung der beschreibungen kann zu verletzungen führen.

Achtung

Mit achtung gekennzeichnete texte weisen auf mögliche beschädigungen am fahrzeug hin.

Nichtbeachtung der beschreibungen kann zu schäden am fahrzeug führen.

Symbole

Seitenverweise werden durch 
gekennzeichnet.

   Bedeutet "siehe
seite".

Viel freude und gute fahrt wünscht ihnen ihre.

Adam opel ag

Siehe auch:

Ausbau
Radschrauben lösen, fahrzeug aufbocken.  Rad abnehmen.  Bremsbacken am einstellexzenter zurückstellen.  Staubkappe von trommelnabe abnehmen.  Radzapfenmutter entsplinten, mutter mit druckscheibe abnehmen. Siehe auch. ...

Kraftstoff-förderpumpe aus-und einbauen
Die kraftstoffpumpe wird von der nockenwelle angetrieben. Achtung: kein offenes feuer, brandgefahr! Ausbau Kraftstoffschläuche abbauen.  Pumpe am antriebsgehäuse abschrauben. Das bild zeigt den ohc-motor. Einbau Pumpe mit neuer dichtu ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung