Opel Corsa Betriebsanleitung :: Fahrzeugsicherung

Diebstahlsicherung

Warnung

Nicht einschalten, wenn sich personen im fahrzeug befinden! Entriegeln von innen ist nicht möglich.

Das system sichert alle türen. Damit das system aktiviert werden kann, müssen alle türen geschlossen sein.

War die zündung eingeschaltet, muss die fahrertür einmal geöffnet und geschlossen werden, damit das fahrzeug gesichert werden kann.

Beim entriegeln des fahrzeugs wird die mechanische diebstahlsicherung ausgeschaltet. Mit der zentralverriegelungstaste ist dies nicht möglich.

Aktivierung

Aktivierung


Auf der funkfernbedienung zweimal
innerhalb von 5 sekunden drücken.

Diebstahlwarnanlage

Die diebstahlwarnanlage beinhaltet die diebstahlsicherung.

Überwacht werden:

Einschalten

Status-led

Status-led


Die status-led ist in den sensor oben auf der instrumententafel integriert.

Status während der ersten 30 sekunden nach einschalten der diebstahlwarnanlage:

Led leuchtet = test, aktivierungsverzögerung

Led blinkt schnell = türen, hecktür oder motorhaube nicht komplett geschlossen oder systemfehler

Status nach aktivierung des systems:

Led blinkt langsam = system ist aktiviert

Bei störungen hilfe einer werkstatt in anspruch nehmen.

Ausschalten

Beim entriegeln des fahrzeugs durch drücken auf   wird die
diebstahlwarnanlage deaktiviert.

Das system wird beim entriegeln der fahrertür mit dem schlüssel oder mit der zentralverriegelungstaste im fahrgastraum nicht deaktiviert.

Alarm

Bei auslösung ertönt die hupe, gleichzeitig blinken die warnblinker.

Anzahl und dauer der alarmsignale sind gesetzlich vorgeschrieben.

Der alarm kann durch drücken einer beliebigen taste auf der funkfernbedienung oder einschalten der zündung abgestellt werden.

Die diebstahlwarnanlage kann nur durch drücken auf c an der funkfernbedienung oder durch einschalten der zündung deaktiviert werden.

Ein ausgelöster alarm, der nicht vom fahrer abgebrochen wurde, wird später durch die warnblinker angezeigt.

Beim entriegeln des fahrzeugs mit der funkfernbedienung blinken sie dreimal schnell.

Fahrzeugmeldungen   108.

Wegfahrsperre

Das system ist teil des zündschalters und überprüft, ob das fahrzeug mit dem verwendeten schlüssel gestartet werden darf.

Die wegfahrsperre wird nach dem abziehen des schlüssels aus dem zündschloss automatisch aktiviert.

Wenn die kontrollleuchte bei
eingeschalteter zündung blinkt, liegt eine störung des systems vor. Der motor kann nicht gestartet werden.

Zündung ausschalten und startversuch wiederholen.

Blinkt die kontrollleuchte weiter, versuchen sie, den motor unter verwendung des zweitschlüssels zu starten und nehmen sie die hilfe einer werkstatt in anspruch.

Hinweis

Die wegfahrsperre verriegelt nicht die türen. Das fahrzeug nach dem verlassen nach möglichkeit immer verriegeln.

Die diebstahlwarnanlage einschalten  24,  29.

Kontrollleuchte   99.


Siehe auch:

Sitzlehne vorklappen
Entriegelungshebel nach vorne ziehen und rückenlehne nach vorne klappen. Dann den sitz bis zum anschlag nach vorne schieben. Zum wiederaufrichten den sitz bis zum anschlag nach hinten schieben. Rückenlehne in die aufrechte position bringen, ohne ...

Geschwindigkeitsbegrenzer
Der geschwindigkeitsbegrenzer verhindert, dass das fahrzeug eine eingestellte höchstgeschwindigkeit überschreitet. Die festgelegte höchstgeschwindigkeit muss mindestens 25 km/h betragen. Der fahrer kann nur bis zur eingestellten geschwindigkeit b ...

   
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung