Opel Corsa Betriebsanleitung :: Fahrzeugpersonalisierung

Das verhalten des fahrzeugs kann durch ändern der einstellungen im info display personalisiert werden.

Einige der persönlichen einstellungen für verschiedene fahrer können individuell für jeden fahrzeugschlüssel gespeichert werden. Gespeicherte einstellungen 3 24.

Je nach fahrzeugausstattung und länderspezifischen vorschriften sind manche der nachfolgend beschriebenen funktionen möglicherweise nicht verfügbar.

Einige funktionen werden nur angezeigt oder sind nur aktiv, wenn der motor läuft.

Persönliche einstellungen

Graphic-info-display

Config drücken, um das einstellungsmenü zu öffnen.

Den regler menu-tune drehen, um zum gewünschten einstellungsmenü zu wechseln, und dann menu-tune drücken.

Graphic-info-display


Die folgenden einstellungen stehen zur auswahl:


In den dazugehörigen untermenüs können die folgenden einstellungen geändert werden:

Sprachen (languages)

Auswahl der gewünschten sprache.

Uhrzeit & datum

Siehe "uhr" 3 85.

Radioeinstellungen

Weitere informationen siehe bedienungsanleitung für das infotainment system.

Telefoneinstellungen

Weitere informationen siehe bedienungsanleitung für das infotainment system.

Fahrzeugeinstellungen

Autom. Gebläse: ändert den luftstrom der klimatisierung im fahrgastraum im automatikmodus.

Klimaanlagenmodus: steuert den zustand des kühlkompressors, wenn das fahrzeug gestartet wird.

Letzte einstellung (empfohlen) oder bei fahrzeugstart ist entweder immer ein oder immer aus.

Autom. Heckscheibenheizung: schaltet die heckscheibenheizung automatisch ein.

Lautstärke signaltöne: ändert die lautstärke von warn- und signaltönen.

Personalisieren durch fahrer: schaltet die personalisierungsfunktion ein oder aus.

Heckwischer an in 'r': schaltet die automatische betätigung des heckscheibenwischers bei einlegen des rückwärtsgangs ein oder aus.

Einparkhilfe: schaltet die ultraschall- einparkhilfe ein oder aus.

Die aktivierung kann mit oder ohne angebrachte anhängerkupplung ausgewählt werden.

Toter-winkel-alarm: ändert die einstellungen für die toter-winkel- warnung.

Beleuchtung mit entriegelung: schaltet die beleuchtung beim einsteigen ein oder aus.

Dauer nach verriegeln: schaltet die beleuchtung beim aussteigen ein oder aus bzw. Ändert die einschaltdauer.

Autom. Tür-verriegelung: schaltet die automatische türverriegelung nach dem einschalten der zündung ein bzw. Aus.

Verri. Offene tür vermeiden: schaltet die türverriegelung bei geöffneter tür ein bzw. Aus.

Verzögerte türverriegelung: schaltet die verzögerte türverriegelung ein bzw. Aus. Diese menüoption wird angezeigt, wenn verri. Offene tür vermeiden deaktiviert ist. Zentralverriegelung  24.

Signal fern-entriegelung: schaltet die rückmeldung der warnblinker beim entriegeln ein oder aus.

Passive tür-entriegelung: ändert die konfiguration so, dass beim entriegeln nur die fahrertür oder das ganze fahrzeug entriegelt wird.

Türen autom. Wiederverr.: Schaltet die automatische erneute türverriegelung ein oder aus, nachdem das fahrzeug entriegelt, aber nicht geöffnet wurde.

Setzt alle einstellungen auf die standard-einstellungen zurück.

Siehe auch:

Scheinwerferlampe auswechseln
Normale glühlampen (nicht halogenlampen) unterliegen dem verschleiß. Etwa alle 2 jahre sollten sie ausgewechselt werden, auch wenn sie noch intakt sind. Eine glühlampe mit verminderter leuchtkraft erkennt man auch an schwarzen ablagerungen auf dem gl ...

Der umgang mit dem stromlaufplan
Der stromlaufplan vermittelt ubersichtlich und anschaulich die stromwege im fahrzeug. Anhand der legende und der verschiedenen strompfade laßt sich sehr schnell der weg des stromes innerhalb eines stromkreises nachvollziehen. Beim stromlaufplan symbolisiert ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung