Opel Corsa Reparaturanleitung :: Die hinterachse

Die hinterräder des opel corsa werden von einer verbundlenker- hinterachse geführt. Die achse besteht aus einem offenen querrohr, an dem an jeder seite ein längslenker angeschweißt ist. Im querrohr befindet sich ein zusätzlicher stabilisator.

Die längslenker sind mit gummimetallagern am aufbau befestigt. Die abfederung der hinterachse geschieht über mini- blockfedern und stoßdämpfer.

Die hinterachse des corsa ist wartungsfrei.

Die hinterachse


Siehe auch:

Kundeninformation
Konformitätserklärung Funkübertragungssysteme Dieses fahrzeug ist mit systemen ausgerüstet, die funkwellen übertragen und/oder empfangen und der eg-richtlinie 1999/5/eg unterliegen. Die systeme erfüllen die anforderungen und releva ...

Motorhaube
Öffnen Entriegelungsgriff ziehen und in die ausgangsposition zurückführen. Den sicherungshebel nach oben drücken und die motorhaube öffnen. Motorhaubenstütze einsetzen. Wird bei einem autostopp die motorhaube geöffne ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung