Opel Corsa Reparaturanleitung :: Die hinterachse

Die hinterräder des opel corsa werden von einer verbundlenker- hinterachse geführt. Die achse besteht aus einem offenen querrohr, an dem an jeder seite ein längslenker angeschweißt ist. Im querrohr befindet sich ein zusätzlicher stabilisator.

Die längslenker sind mit gummimetallagern am aufbau befestigt. Die abfederung der hinterachse geschieht über mini- blockfedern und stoßdämpfer.

Die hinterachse des corsa ist wartungsfrei.

Die hinterachse


Siehe auch:

Abstandswarnung
Die abstandswarnung zeigt den abstand zu einem vorausfahrenden fahrzeug an. Mit der frontkamera in der windschutzscheibe wird der abstand zu dem fahrzeug gemessen, das auf der gleichen spur vor dem eigenen fahrzeug fährt. Sie wird ab einer geschwindigkeit vo ...

Pflege der karosserie
Verschmutzten wagen möglichst bald waschen.  Reichlich wasser verwenden.  Weichen schwamm oder sehr weiche waschbürste mit schlauchanschluß benutzen.  Lackierung nicht scharf abspritzen, sondern nur abbrausen und schmutz aufwe ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung