Opel Corsa Reparaturanleitung :: Die abgasanlage

Die abgasanlage besteht aus dem vorderen abgasrohr und dem vor- und hauptschalldämpfer. Sämtliche teile sind miteinander verschraubt bzw. Verschweißt und lassen sich einzeln auswechseln. Vor- und hauptschalldämpfer sind in gummihalterungen gelagert. Das vordere abgasrohr ist, abhängig vom modell, mit einem zusätzlichen halter befestigt. Es gibt unterschiede zwischen der von der produktion eingebauten abgasanlage und der vom opel-händler angebotenen anlage. Und zwar sind bei der im werk installierten anlage schalldämpfer und abgasrohr miteinander verschweißt.

Bei der erneuerung eines schalldämpfers sollten grundsätzlich auch die befestigungsteile mit erneuert werden.

Die abgasanlage


Siehe auch:

Förderbeginn der einspritzpumpe prüfen/einstellen
Der förderbeginn der einspritzpumpe wird geprüft beziehungsweise eingestellt, wenn der motor zu wenig leistung abgibt oder eine neue einspritzpumpe eingebaut wurde. Zur prüfung wird eine meßuhr mit entsprechendem adapter, zum beispiel opel-nr. ...

Einbau
Vor dem einbau der ventile gegebenenfalls ventile einschleifen und den sitz im zylinderkopf nachfräsen.  Vor dem einbau der ventile in jedem fall ventilführungen prüfen. Vor dem einbau der ventile ventilschäfte mit motorö ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung