Opel Corsa Betriebsanleitung :: Ausschalten

Ausschalten


Die traktionskontrolle kann ausgeschaltet werden, wenn ein durchdrehen der antriebsräder erwünscht ist:   kurz drücken.


Bei deaktivierter traktionskontrolle wird im driver information center eine entsprechende statusmeldung angezeigt.


Kontrollleuchte  leuchtet
auf.

Die traktionskontrolle wird durch erneutes drücken auf   wieder
eingeschaltet.

Bei erneut aktivierter traktionskontrolle wird im driver information center eine entsprechende statusmeldung eingeblendet.

Darüber hinaus wird die traktionskontrolle beim nächsten einschalten der zündung wieder aktiviert.

Störung

Im falle einer störung des systems leuchtet die kontrollleuchte
permanent auf, und im driver information center wird eine meldung oder ein warncode angezeigt. Das system ist nicht funktionsfähig.

Störungsursache umgehend von einer werkstatt beheben lassen.

Siehe auch:

Das diesel-prinzip
Beim dieselmotor wird reine luft in die zylinder angesaugt und dort sehr hoch verdichtet. Dadurch steigt die temperatur in den zylindern über die zündtemperatur des dieselöls an. Wenn der kolben kurz vor dem oberen totpunkt steht, wird m die hochver ...

Antiblockiersystem
Das antiblockiersystem (abs) verhindert, dass die räder blockieren. Sobald ein rad zum blockieren neigt, regelt das abs den bremsdruck des entsprechenden rades. So bleibt das fahrzeug auch bei vollbremsungen lenkbar. Die abs-regelung macht sich durch pu ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung