Opel Corsa Betriebsanleitung :: Ausschalten

Ausschalten


Die traktionskontrolle kann ausgeschaltet werden, wenn ein durchdrehen der antriebsräder erwünscht ist:   kurz drücken.


Bei deaktivierter traktionskontrolle wird im driver information center eine entsprechende statusmeldung angezeigt.


Kontrollleuchte  leuchtet
auf.

Die traktionskontrolle wird durch erneutes drücken auf   wieder
eingeschaltet.

Bei erneut aktivierter traktionskontrolle wird im driver information center eine entsprechende statusmeldung eingeblendet.

Darüber hinaus wird die traktionskontrolle beim nächsten einschalten der zündung wieder aktiviert.

Störung

Im falle einer störung des systems leuchtet die kontrollleuchte
permanent auf, und im driver information center wird eine meldung oder ein warncode angezeigt. Das system ist nicht funktionsfähig.

Störungsursache umgehend von einer werkstatt beheben lassen.

Siehe auch:

Der 1b1-vergaser
Der 1b1-vergaser ist ein robuster aluminium-fallstromvergaser. Das vergasergehäuse vereinigt die schwimmerkammer und die mischkammer. Die teillastanreicherung ist seitlich am gehäuse angeordnet. Das leerlaufabschaltventil schließt bei abgeschaltete ...

Vergaseroberteil aus- und einbauen
Falls nur das vergaseroberteil abgebaut werden muß, kann diese arbeit auch bei eingebautem vergaser durchgeführt werden. Ausbau Luftfilter ausbauen.  Kabel für startautomatik abziehen.  Starterdeckel abschrauben, wo vorhanden. &nb ...

   
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung