Opel Corsa Betriebsanleitung :: Radabdeckungen

Es dürfen nur für das jeweilige fahrzeug werksseitig freigegebene radabdeckungen und reifen verwendet werden, die allen relevanten anforderungen für die jeweiligen rad- und reifenkombinationen entsprechen.

Werden keine werkseitig zugelassenen radabdeckungen und reifen verwendet, dürfen die reifen keinen felgenschutzwulst aufweisen.

Radabdeckungen dürfen die kühlung der bremsen nicht beeinträchtigen.

Warnung

Bei verwendung nicht geeigneter reifen oder radabdeckungen kann es zu plötzlichem druckverlust und in der folge zu unfällen kommen.

Stahlräder: bei der verwendung von felgenschlössern keine radkappen befestigen.

Siehe auch:

Allgemeine informationen
Warnung Die auffahrwarnung stellt lediglich ein warnsystem dar und wendet keine bremskraft an. Beim zu Schnellen annähern an ein fahrzeug lässt es ihnen möglicherweise nicht ausreichend zeit, um eine kollision zu vermeiden. Der fahrer trägt ...

Die vorderachse
Die radführung der vorderräder übernehmen im opel corsa zwei federbeine, die mit der karosserie und den querlenkern verschraubt sind. Im reparaturfall lassen sich die federbeine komplett ausbauen. Ein zusätzlicher stabilisator (nicht bei allen mo ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung