Opel Corsa Reparaturanleitung :: Keilriemen spannen/prüfen

Guter zustand und richtige spannung des keilriemens sind voraussetzung für eine ausreichende generatorleistung. Beim ohv-motor und beim dieselmotor wird vom keilriemen zusätzlich die kühlmittelpumpe angetrieben.

Keilriemen spannen/prüfen


Die fachwerkstätten benutzen zum prüfen der keilriemenspannung das prüfgerät km-128. Steht dieses prüfgerät nicht zur verfügung, kann die spannung nicht exakt eingestellt und geprüft werden, da der neue keilriemen eine hohe vorspannung besitzt.

Steht das prüfgerät nicht zur verfügung, kann der keilriemen an der gleichen stelle auch mit daumendruck geprüft werden.

Der keilriemen soll sich an gleicher stelle, wo das prüfgerät angesetzt wird, etwa 5 mm durchbiegen. Allerdings ist es sinnvoll, die keilriemenspannung bei der nächsten wartung in der werkstatt überprüfen zu lassen, da bei unsachgemäßer einstellung der keilriemen durchrutschen kann.

Siehe auch:

Ventile aus- und einbauen
Ohv-motor Ausbau Zylinderkopf ausbauen.  Zylinderkopf auf zwei holzleisten legen.  Ventilfeder mit geeignetem spanner zusammendrücken und ventilkeile am ventilschaft abnehmen.  Ventile herausziehen.  Ventilschaftabdichtung mit sch ...

Windschutzscheibenheizung
Wird durch drücken von   bedient. Die windschutzscheibenheizung arbeitet zusammen mit der heckscheibenheizung bei laufendem motor. Sie wird nach sechs minuten automatisch ausgeschaltet. Wenn im gleichen zündzyklus noch einmal ged ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung