Opel Corsa Reparaturanleitung :: Funktion der tsz-anlage

Die transistorzündanlage (tsz) ist ein kontaktloses zündsystem.

Anstelle des unterbrecherkontaktes ist der zündverteiler mit einem wartungsfreien impulsgeber ausgestattet. Dabei befindet sich je nach motorleistung als impulsgeber ein induktivgeber oder ein hallgeber im verteiler. Je nach verwendetem geber wird die zündanlage als tsz-i- oder tsz-h-anlage bezeichnet. Ein zündkondensator ist bei der tsz-anlage nicht erforderlich.

Siehe auch:

Luftfiltereinsatz aus- und einbauen
Alle 30000 km luftfiltereinsatz erneuern, alle 15000 km ausklopfen. Bei stärkerem staubanfall filtereinsatz in kürzeren abständen reinigen, bzw. Erneuern. Achtung: filtereinsatz weder mit benzin reinigen, noch mit öl benetzen. Ausbau Sc ...

Einbau
Diesel- und ohc-motor Nähte vorn und hinten - siehe pfeile - mit dichtmasse katalog-nr. Opel 1503294 auslegen.  Korkdichtung zur besseren haftung mit etwas dichtmasse bestreichen und an dichtfläche andrücken. Ölwanne anse ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung