Opel Corsa Reparaturanleitung :: Das getriebe

Das schaltgetriebe bildet mit dem ausgleichgetriebe eine einheit.

Das komplette aggregat kann ohne ausbau des motors ausgebaut werden. Da es jedoch in keinem fall anzuraten ist, reparaturen am schaltgetriebe bzw. Ausgleichgetriebe mit heimwerkermitteln in angriff zu nehmen, beschreibe ich hier nur den ausbau des kompletten aggregates. Zum aus- und einbau ist spezialwerkzeug erforderlich.

Getriebe aus- und einbauen

Ausbau

Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Getriebe aus- und einbauen


Achtung: sofern das komplette schaltgetriebe mit dem ausgleichgetriebe nicht überholt und somit nicht am montageblock befestigt werden, ist eine vorsichtige lagerung des aggregates vorzunehmen. Der zusammenbau darf nicht auf dem zapfen der getriebe-antriebswelle, dem schaltstangengelenk, dem kupplungsausrückhebel, der verschlußschraube für getriebeentlüftung, dem rückfahrscheinwerferschalter oder dem tachoantrieb abgelegt werden.

Einbau

Siehe auch:

Ventilführungen prüfen
Hoher ölverbrauch kann auf verbrauchte ventilschaftabdichtungen oder verschlissene ventilführungen zurückzuführen sein. Deshalb genügt es bei instandsetzungsarbeiten von motoren mit undichten ventilen nicht, nur die ventile beziehungsweise v ...

Bremsflüssigkeitsstand prüfen
Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf. Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß der bremsflüssigkeitsst ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung