Opel Corsa Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Opel Corsa Reparaturanleitung / Wartung an der bremsanlage / Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf.

Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß der bremsflüssigkeitsstand jederzeit von außen überwacht werden kann.

Bremsflüssigkeitsstand prüfen


Warnleuchte prüfen (seit 10/90)

Seit 10/90 werden bremsflüssigkeits-vorratsbehälter mit warngeber für zu niedrigen bremsflüssigkeitsstand eingebaut.

Bei zu niedrigem flüssigkeitsstand leuchtet eine warnlampe im schalttafeleinsatz auf. Anläßlich der wartung warnanlage wie folgt kontrollieren.

Siehe auch:

Startautomatik prüfen
Luftfilter von vergaser abbauen.  Zündung einschalten.  Stromanschluß für startautomatik prüfen: steckverbindung trennen. Prüflampe zwischen stecker und batterie-plus (+) klemmen, prüflampe muß leuchten. Andernfa ...

Einbau
Achtung: falls der radbremszylinder feucht ist, radbremszylinder überprüfen. Bremsankerplatte an den mit pfeil gekennzeichneten stellen dünn mit paste (opel-et.-Nr. 1942586-90166282) Bestreichen. Fahrzeuge bis fahrgestell-nr. E 4008 340 ( ...

 
Copyright (c) www.opcors.com | Opel Corsa Betriebsanleitung und Reparaturanleitung